Archiv

25.06.2009   Dr. Josef Schlarmann zur Wirtschaftskrise
MIT-Vorsitzender warnt vor Weg in den Sozialismus
Dr. Josef Schlarmann (r.) und Ralph Brinkhaus sprachen im Gasthof zur Post in Schloß Holte-Stukenbrock über die Lage der mittelständischen Wirtschaft in der Krise.

„Die Politik alleine kann uns nicht aus der Krise führen. Wirtschaftliche Entscheidun­gen über Arbeits­plätze und Investitionen werden dezentral in den Unternehmen und Haushalten getroffen.“ Zu diesem Urteil kam Dr. Josef Schlarmann, d...

19.06.2009   Landwirtschaftsminister besucht Borgholzhausen
Uhlenberg: Kreis Gütersloh ist wichtiger Bestandteil der Ernährungswirtschaft
Besichtigung der Fleischwarenfabrik Glocken-Beune (v.l.): Ralph Brinkhaus, Geschäftsführer Matthias Beune, Eckhard Uhlenberg, Geschäftsführer Detlev Beune und Arnold Weßling.

Der nordrhein-westfälische Minister für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Eckhard Uhlenberg, hat die Stadt Borgholzhausen besucht. Die Stationen seines Besuches, zu dem der CDU-Kreisvorsitzende und Bundestagskandidat Ralph Brinkhaus...

19.06.2009   Treffen der CDU-Fraktionsvorsitzenden und Bürgermeister
Jugendhilfe kostet die Kommunen im nächsten Jahr 8,5 Millionen Euro mehr
Zur Meldung

Der kommunalpolitische Arbeitskreis der CDU-Kreistagsfraktion, der sich aus den Spitzen der CDU-Kommunalpolitik im Kreis Gütersloh zusammensetzt, hat sich auf Einladung des CDU-Kreistagsfrakti­onsvorsitzenden Ludger Kaup zu seiner letzten Sitzung in dieser Wahl...

18.06.2009
Hüppe und Brinkhaus besuchen Flussbett-Hotel und "Die Arche"
Vor dem Flussbett Hotel in Gütersloh: CDU-Bürgermeisterkandidat Heiner Kollmeyer, Andrea Hünneke, Hubert Hüppe, Martin Henke, WfbM-Aufsichtsratsvorsitzende Erika Düfelsiek und Ralph Brinkhaus.

Bundestagskandidat Ralph Brinkhaus und der Bundestagsabgeordnete Hubert Hüppe (CDU) haben gemeinsam mit dem Geschäftsführer der Werkstatt für behin­derte Menschen im Kreis Gütersloh, Martin Henke, das Flussbett Hotel in Gütersloh und di...

12.06.2009   Hubert Hüppe (CDU) spricht zur Bioethik
Menschliches Leben darf nicht als „Bio-Plantage“ missbraucht werden
Sprachen in der Alten Abtei in Marienfeld über Bio-Ethik (v.l.): Ralph Brinkhaus, Hubert Hüppe und der Harsewin­keler Bürgermeisterkandidat Friedhelm Thüte.

Organspende, Klonen und embryonale Stammzellenforschung sind Themen, die persönliche Werte und Gewissensentscheidungen berühren. Zu diesem ebenso brisanten wie aktuellen Themenkreis hatte jetzt der CDU-Kreisvorsitzende und Bun­destagskandidat Ralph Brink&s...

12.06.2009
Ministerbesuch in Mastholte
Zur Meldung

"Sprache ist der Schlüssel für Bildung und gesellschaftliche Teilhabe. Nur so gewinnen junge Menschen die Möglichkeit, ihr Leben nach eigenen Wünschen zu gestalten." Hier liegt nach Ansicht des nordrhein-westfälischen Ministers fü...

09.06.2009
Europawahl: Kreis-CDU kommt auf 45 Prozent
Gesamtergebnis der Europawahl im Kreis Gütersloh.

Aus der Europawahl ist die CDU im Kreis Gütersloh mit 45,09 Prozent als deutlich stärkste Kraft hervorgegangen. Zwar rutschte sie unter die 50-Prozent-Marke, bekam aber mehr als doppelt soviel Stimmen wie die zweitstärkste Kraft, die SPD. Die Sozial...

05.06.2009   Vortrag von Dr. Günter Krings (CDU)
Den Generationen von morgen schon heute eine Stimme geben
Vor der Schlossmühle in Rheda-Wiedenbrück (v.l.): Bürgermeisterkandidat Theo Mettenborg, Kreisvorsitzender Ralph Brinkhaus, Stadtverbandsvorsitzende Elisabeth Witte und Dr. Günter Krings.

„Der Begriff „Generationengerechtigkeit“ hat viele Facetten: Er umfasst das Verhält­nis von Jung und Alt, die Zukunftsängste unserer Zeit, Werte wie Fairness und Ver­antwor­tungsbewusstsein und Aspekte wie die Rentenpolitik oder d...

04.06.2009   Hessischer Ministerpräsident spricht zur Europawahl in Gütersloh
Roland Koch wirbt für „außergewöhnliches Exemplar von Europäer“
Auf dem Weg durch das Brinkhaus-Team in die Stadthalle (v.l.): Ralph Brinkhaus, Roland Koch und Elmar Brok.

Hoher Besuch war zur Abschlussveranstaltung des Europawahlkampfes der CDU in Gütersloh zu Gast: Am Mittwoch war der hessische Ministerpräsident Roland Koch in die Stadthalle gekommen, um letzte Überzeugungsarbeit für die Europawahl zu leisten. Begr&u...

03.06.2009   Karl-Josef Laumann und Ralph Brinkhaus besuchen Berufsbildungseinrichtungen
Minister nennt Job-Dialog „einmalig“
Informierten sich im BANG-Trainingszentrum (v.l.): Fred Kupczyk, Ralph Brinkhaus, Karl-Josef Laumann und Ausbildungsleiter Frank Icke.

Der nordrhein-westfälische Arbeitsminister Karl-Josef Laumann und CDU-Bundestags­kandidat Ralph Brinkhaus haben gemeinsam Berufsbildungseinrichtungen in Halle besucht. Mit dabei waren Bürgermeisterkandidat Fred Kupczyk und die stellvertretende Landrät...

20.05.2009
OWL-Europawahlkampferöffnung mit Ministerpräsident Rüttgers in Delbrück
Zur Meldung

Die CDU OWL eröffnete den Europawahlkampf mit einer Kundgebung in Delbrück-Steinhorst. Unter Beisein der Bundestagskandidaten Ralph Brinkhaus und Dr. Carsten Linnemann (Paderborn) begeisterten Dr. Jürgen Rüttgers und der Spitzenkandidat der CDU NRW f...

19.05.2009
Arnold Vaatz: Bürgerrechte sind Menschenrechte
Ralph Brinkhaus, Arnold Vaatz MdL, Ursula Doppmeier MdL, Dr. Siegfried Kosubek

Unter dieser Überschrift berichtete der ehemalige Bürgerrechtler Arnold Vaatz aus Sachsen, seit 2002 stellv. Fraktionsvorsitzender der CDU / CSU Bundestagsfraktion, bei einer Veranstaltung der Senioren-Union in Schloß Holte-Stukenbrock von den Ereignisse...

Inhaltsverzeichnis
Nach oben