Archiv

07.09.2007
Kaup: Kommunismus durch die Hintertür
Zur Meldung

„Sie haben 40 Jahre lang die Bevölkerung in Ostdeutschland unterdrückt, Menschen mit Freiheitsbestreben an der Grenze erschossen und, als sie am Ende waren, eine Wirtschaftswüste hinterlassen.“ Dieses Fazit zieht Ludger Kaup, Vorsitzender der CDU im Kreis Gütersloh, übe...

07.09.2007
CDU würdigt Fünf-Sterne-Betrieb Effertz
Freuen sich über den Fünf-Sterne-Betrieb im Kreis Gütersloh (v.l.):  Hubert Deittert MdB,  Elmar Brok MdEP, Georg Effertz und Ludger Kaup.

Der CDU-Kreisverband Gütersloh hat die Auszeichnung gewürdigt, die das Dachdeckerunternehmen Effertz aus Rheda-Wiedenbrück verliehen bekommen hat. Die im Gewerbegebiet Lintel ansässige Firma ist von den Bauverbänden Westfalen im Rahmen der Marketing- und Imagekampagne „...

07.09.2007
CDU-Fraktionsfahrt: Kultur und Technik auf dem Programm
Die CDU-Kreistagsfraktion vor der Biogasanlage auf dem Hof Witte.

Die CDU-Kreistagsfraktion hat sich bei ihrem diesjährigen Fraktionsausflug über Kultur und Technik informiert. Mit dem Rad ging es von Gütersloh nach Herzebrock und wieder zurück. „Vom Fahrrad aus erschließt sich besonders gut, was der Kreis Gütersloh alles zu bieten ha...

27.08.2007
Gedankenaustausch über Regierungsbezirksgrenze hinweg
Die Vorstände der Kreistagsfraktionen Gütersloh und Warendorf mit ihren Vorsitzenden Ludger Kaup und Karl-Wilhelm Hild (Mitte, von li.) und den Landräten Sven-Georg Adenauer (vorne li.) und Dr. Olaf Gericke (vorne re.)

Der Ideenaustausch mit anderen Fraktionen ist sehr nützlich. Das weiß die Gütersloher CDU-Kreistagsfraktion von ihren Fraktionssitzungen vor Ort, die sie in den Städten und Gemeinden des Kreises veranstaltet. Nun ist die Fraktion neue Wege gegangen: Erstmals traf sich d...

24.08.2007
Wirtschaftsförderungsgesellschaft zieht erste Bilanz
Zur Meldung

Die pro Wirtschaft GT GmbH hat nach acht Monaten ihres Bestehens Bilanz gezogen: Geschäftsführer Albrecht Pförtner stellte im Kreisausschuss am Montag die ersten Ergebnisse der Arbeit seiner Organisation vor: Mit Blick auf den Arbeitsmarkt steht der Kreis Gütersloh heut...

17.08.2007
Kreistagsfraktion auf Burg Ravensberg
Besuchten die Burg Ravensberg: Die CDU-Kreistagsfraktion und der CDU-Fraktionsvorstand von Borgholzhausen.

Die CDU-Kreistagsfraktion hat bei ihrer Fraktionssitzung vor Ort die Burg Ravensberg besucht. Bei einer gemeinsamen Sitzung des Vorstandes mit dem Vorstand der Borgholzhausener CDU-Fraktion hoben die Politiker die Bedeutung der Ravensburg für die gesamte Region hervor. ...

17.08.2007
Gesundheitskarte wird allen Vorteile bringen
Befürworten die elektronische Gesundheitskarte: Hubert Deittert MdB und Andreas Westerfellhaus.

Ein neues System, das sich bereits in der Testphase befindet, wird zu großen Verbesserungen im Gesundheitswesen führen: Die elektronische Gesundheitskarte. Davon sind der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Hubert Deittert und Andreas Westerfellhaus, Geschäftsführer der...

17.08.2007
Steuersystem: „Es muss nicht der Bierdeckel sein“
Zur Meldung

Der CDU-Kreisverband Gütersloh greift alte Ziele der CDU beim Steuerrecht auf. In seiner letzten Sitzung hat der CDU-Kreisvorstand die Forderung nach einem einfacheren Steuersystem in Deutschland erhoben. „Ein einfacheres Steuersystem ist ein noch nicht verwirklichtes Z...

10.08.2007
Ein Fahrrad für ausgefüllten Fragebogen
Wulfhorst-Geschäftsführer Harald Teismann, Gewinnerin Edibe Gök und CDU-Kreisvorsitzender Ludger Kaup.

Edibe Gök ist die glückliche Gewinnerin des Fahrrades, das der CDU-Kreisverband Gütersloh bei seiner Mitgliederbefragung verlost hat. „Natürlich habe ich nicht von vornherein an der Befragung teilgenommen, um ein Rad zu gewinnen, sondern um meine Meinung über die CDU im...

10.08.2007
Ausbildungssituation bleibt angespannt
Helmut Feldmann (Mitte) mit den GT-aktiv-Geschäftsführern Fred Kupczyk (l.) und Rolf Erdsiek (r.)

„Die Situation am Ausbildungsmarkt ist noch nicht befriedigend“, sagt der Vorsitzende des Ausschusses für Arbeit und Soziales des Kreistags, Helmut Feldmannn, nach einem Informationsbesuch bei der Geschäftsführung der GT aktiv GmbH. Noch mehr als 1.000 Jugendliche suche...

07.08.2007
Schnellbuslinie 77: So schnell in Bielefeld wie mit dem Auto
Bernhard Altehülshorst, Busfahrer Vinzenz Wolharn und Dr. Michael Brinkmeier am ZOB in Rietberg.

In 23 Minuten bringt sie einen von Rietberg nach Gütersloh, in 45 Minuten ist man mit ihr in Bielefeld. Die Rede ist von der neuen Schnellbuslinie 77, die zwischen dem im April eröffneten Zentralen Omnibusbahnhof in Rietberg und dem Bahnhof in Gütersloh verkehrt. Die Ve...

07.08.2007
Mütter- und Familienzentrum „miniMAXI“: Beratungszentrale mit beispielhafter Flexibilität
Elisabeth Buschsieweke informierte sich bei miniMAXI-Leiterin Gudrun Greve über den Erfolg von zehn Jahren Arbeit.

Angefangen hat alles im Jahr 1997 mit einem Selbsthilfeprojekt aus der Mütterzentrumsbewegung. 1999 konnte die erste Wohnung bezogen werden. Nach der Bewerbung um die Trägerschaft für ein Familienzentrum und der Bewilligung kam 2005 der Umzug in das Einfamilienhaus am P...

Inhaltsverzeichnis
Nach oben