Auftakt zum Europa-Wahlkampf auf dem Bielefelder Jahnplatz
Auftakt zum Europa-Wahlkampf auf dem Bielefelder Jahnplatz

Die CDU-OWL hat die heiße Phase des Europawahlkampfes mit einer Auftaktveranstaltung auf dem Bielefelder Jahnplatz eingeläutet.

Die Kandidatin der CDU-OWL, Birgit Ernst, Elmar Brok MdEP, der Spitzenkandidat der CDU NRW Peter Liese und CDU/CSU Fraktionschef Ralph Brinkhaus diskutieren mit zahlreichen Bürgerinnen und Bürger über Klimaschutz, Sicherheit, Bildung, Gesundheit, Sicherheit und Frieden.

„Es geht um viel", sagte Birgit Ernst und warb für Europa, „die Anti-Europäer dürfen im Europäischen Parlament nicht gestärkt werden.“ Auch Ralph Brinkhaus MdB betonte, dass Renationalisierung der falsche Weg sei: „Europa muss zusammenhalten. Europa ist ein Europa der Heimat, wo viele unterschiedliche Menschen zusammenleben und das soll auch so bleiben. Wir wollen die Geschichte von Europa weitererzählen und das Buch nicht zuklappen." Zugleich zeigte er in einem Interview auf, wo Europa noch besser werden könne, so unter anderem im Bereich der Sicherheit, in der Zusammenarbeit in Forschung und Innovation und in einem gemeinsamen Digitalmarkt.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben