4 Millionen Euro für eine bessere Ganztagsbetreuung im Kreis Gütersloh

Investitionsprogramm von Bund und Ländern

Raphael Tigges MdL und André Kuper MdL
Raphael Tigges MdL und André Kuper MdL
Bund und Länder haben sich zum Ausbau und zur Verbesserung der Qualität in der Ganztagsbetreuung auf ein Investitionsprogramm geeinigt, mit dem insgesamt 750 Millionen Euro in die deutschen Grundschulen fließen sollen.

Aus diesem Programm stehen für die Schulen im Kreis Gütersloh insgesamt 3.982.000 Euro zur Verfügung.

„Ganztägige Betreuungsangebote an Schulen fördern nicht nur die Vereinbarkeit von Familie und Beruf für die Eltern, sondern sind ein wichtiger Beitrag zu mehr Bildungsgerechtigkeit in unserem Land. Deshalb ist es besonders für die Zeit nach der Corona-Krise mit ihren vielen Herausforderungen für Schülerinnen und Schüler wichtig, die Infrastruktur in der Ganztagsbetreuung noch schneller als bisher auszubauen“, so der Landtagsabgeordnete Raphael Tigges.

„Die Anfragen an uns als Landespolitiker in der jüngsten Vergangenheit haben gezeigt: Die Kommunen als Schulträger sind bereit und warten auf diese Investitionsmittel für die Ganztagsbetreuung. Die Förderrichtlinie schafft jetzt Planungssicherheit, um neue ganztägige Bildungs- und Betreuungsangebote an den Grundschulen aufzubauen oder die Qualität bei bestehenden Ganztagskonzepten zu stärken“, ergänzt der Abgeordnete André Kuper.  

Hintergrund:

Bund und Länder haben zur Abmilderung der Corona-Folgen eine Verwaltungsvereinbarung für das Investitionsprogramm in den Ganztagsausbau geschlossen. Von den insgesamt 750 Millionen Euro stehen Nordrhein-Westfalen nach dem Königsteiner Schlüssel gut 158 Millionen Euro an Bundesmitteln zur Verfügung, die durch das Land sowie die Kommunen vor Ort jeweils um knapp 34 Millionen Euro ergänzt werden. Förderanträge der Schulträger sind bis zum 28. Februar bei den jeweiligen Bezirksregierungen einzureichen.

Schulträger

Förderbudget je Schulträger (in Euro)

Kreis Gütersloh

172.500

Stadt Borgholzhausen

80.000

Stadt Gütersloh

1.064.700

Stadt Halle (Westf.)

209.600

Stadt Harsewinkel

277.700

Gemeinde Herzebrock-Clarholz

170.500

Gemeinde Langenberg

91.900

Stadt Rietberg

317.600

Stadt Rheda-Wiedenbrück

479.400

Gemeinde Steinhagen

202.500

Stadt Schloß Holte-Stukenbrock

288.800

Stadt Verl

275.700

Stadt Versmold

210.200

Stadt Werther (Westf.)

102.900

Walddorfschulverein Gütersloh

38.200

Gesamt

3.982.200

 

 

Auflistung der einzelnen Förderbudgets je nach Schulträger im Kreis Gütersloh

 

Inhaltsverzeichnis
Nach oben