CDU Kreisverband Gütersloh

Vorstand der CDU Verl nominiert Robin Rieksneuwöhner als Bürgermeisterkandidat

Aufstellungsversammlung soll im Oktober stattfinden

Die CDU Verl hat heute früh im Rahmen eines Pressegesprächs die Nominierung des CDU-Vorstandes Verl bekannt gegeben. Der 37-jährige Bankkaufmann wurde vom Vorstand vorgeschlagen und soll auf der Aufstellungsversammlung im Oktober zum Bürgermeisterkandidaten gewählt werden. 

Foto: Michael Esken/FacebookFoto: Michael Esken/Facebook

Der amtierende Bürgermeister Michael Esken (CDU) schrieb heute früh nach der Vorstellung auf Facebook: „Ich freue mich wirklich sehr über die Kandidatur von Robin Rieksneuwöhner. Ich freue mich auch deshalb, weil wir einen jungen, erfahrenen, ehrgeizigen und kompetenten Kandidaten präsentieren und vorschlagen können. Aus der Zusammenarbeit mit Robin Rieksneuwöhner weiß ich, dass er in den Themen, die Verl bewegen, steckt und akribisch bearbeitet, sie voranbringen wird, und das ist mir auch ganz wichtig zu betonen: Robin wird neue, junge Akzente setzen. Ich selbst war 36 Jahre jung, als ich erstmals zum Bürgermeister gewählt wurde. Da kann ich mir gut vorstellen, wie er jetzt schon für das Amt brennt. Wenn die Verlerinnen und Verler ihn wählen, kaufen sie keine Katze im Sack, sondern wählen Fortschritt und Zukunft mit Robin Rieksneuwöhner in einer Person.“

Portrait Robin Rieksneuwöhner

Foto: privat

Robin Rieksneuwöhner ist seit 2013 stellvertretender CDU-Stadtverbandsvorsitzender und stellvertretender CDU-Kreisverbandsvorsitzender, seit 2014 im Rat der Stadt Verl und dort 1. stellvertretender CDU-Fraktionsvorsitzender. Ebenfalls ist er Mitglied im Bezirksvorstand der CDU-OWL. Robin Rieksneuwöhner ist stellvertretender Bereichsdirektor bei der Kreissparkasse Wiedenbrück, Lehrbeauftragter an der Hochschule für Finanzwirtschaft & Management und Dozent an der Sparkassenakademie NRW. Er hat nach seiner Lehre als Bankkaufmann (IHK) den Bachelor-Studiengang “Finance” an der Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe und den Master of Science (M.Sc.) im Studiengang Wirtschaftswissenschaften an der FernUniversität Hagen abgeschlossen.

Bei der Aufstellungsversammlung (voraussichtlich) im Oktober sind alle CDU-Mitglieder, die wohnhaft in Verl sind, wahlberechtigt und können sodann ihr Votum abgeben. Die Amtszeit des nächsten Bürgermeisters in Verl wird von Anfang 2024 bis zum Ende der nächsten Wahlperiode 2030 sein.