Aus dem Kreisverband

Alle Meldungen im Überblick

Corona-Info

Alle Meldungen im Überblick

CDU Deutschlands

  • Quelle: CDU Deutschlands

    01.04.2020
    Es gilt weiter: bleiben Sie zu Hause

    Die Deutschen halten sich an das Kontaktverbot, gehen sich aus dem Weg und zeigen damit ihre Solidarität. Viele arbeiten im Homeoffice und helfen mit, die Pandemie einzudämmen. Die Einkaufsmeilen der Innenstädte sind leer und auf den Straßen sind deutlich weniger Autos unterwegs. Auch die Osterferien werden die Deutschen in diesem Jahr in den eigenen vier Wänden verbringen. Manche fragen sich schon, ob das nicht schon reicht und man die strengen Maßnahmen vielleicht doch lockern könnte? Die Antwort ist ganz klar: NEIN! Die Deutschen halten sich an das Kontaktverbot, gehen sich aus dem Weg und zeigen damit ihre Solidarität. Viele arbeiten im Homeoffice und helfen mit, die Pandemie einzudämmen. Die Einkaufsmeilen der Innenstädte sind leer und auf den Straßen sind deutlich weniger Autos unterwegs. Auch die Osterferien werden die Deutschen in diesem Jahr in den eigenen vier Wänden verbringen. Manche fragen sich schon, ob das nicht schon reicht und man die strengen Maßnahmen vielleicht do...

  • Quelle: CDU Deutschlands

    30.03.2020
    Wir gegen Corona: Versorgung ist sicher

    Gibt es frisches Gemüse zu Ostern? Und auch frische Ostereier? Eine Frage, die sich viele in diesen Tagen stellen. Denn die Versorgungslage ist Thema ? vom sinnvollen Zwei-Wochen-Vorrat bis zu völlig unnötigen Hamsterkäufen von Klopapier. Beruhigende Signale gibt es von Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner und Verkehrsminister Andreas Scheuer. Aber auch Appelle. Gibt es frisches Gemüse zu Ostern? Und auch frische Ostereier? Eine Frage, die sich viele in diesen Tagen stellen. Denn die Versorgungslage ist Thema ? vom sinnvollen Zwei-Wochen-Vorrat bis zu völlig unnötigen Hamsterkäufen von Klopapier. Beruhigende Signale gibt es von Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner und Verkehrsminister Andreas Scheuer. Aber auch Appelle.

  • Quelle: CDU Deutschlands

    28.03.2020
    Helge Braun: Bis 20. April bleiben alle Maßnahmen bestehen

    Helge Braun ist selbst Arzt. Er studierte Medizin in Gießen und wurde 2007 über Herzrasen bei Operationen promoviert. Als Chef des Bundeskanzleramts kommt ihm bei der Bekämpfung von Corona eine Schlüsselrolle zu. Er koordiniert die Arbeit der Ministerien und ist dadurch maßgeblich daran beteiligt, die Maßnahmen der Bundesregierung im Kampf gegen Corona auf den Weg zu bringen.Im ausführlichen Interview mit dem Tagesspiegel spricht er über seine Arbeit als Kanzleramtsminister in Zeiten von Corona.  Helge Braun ist selbst Arzt. Er studierte Medizin in Gießen und wurde 2007 über Herzrasen bei Operationen promoviert. Als Chef des Bundeskanzleramts kommt ihm bei der Bekämpfung von Corona eine Schlüsselrolle zu. Er koordiniert die Arbeit der Ministerien und ist dadurch maßgeblich daran beteiligt, die Maßnahmen der Bundesregierung im Kampf gegen Corona auf den Weg zu bringen.Im ausführlichen Interview mit dem Tagesspiegel spricht er über seine Arbeit als Kanzleramtsminister in Zeiten von Cor...

  • Quelle: CDU Deutschlands

    27.03.2020
    Angela Merkel: Lockerungen der Maßnahmen wären viel zu früh

    In einer digitalen Pressekonferenz, in der Bundeskanzlerin Angela Merkel den Journalisten telefonisch Rede und Antwort stand, hat sie deutlich gemacht, dass es für eine Lockerung der Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus viel zu früh sei: Sie wolle ?sehr klar sagen, dass im Augenblick nicht der Zeitpunkt ist, über die Lockerung dieser Maßnahmen zu sprechen?, sagte sie am Donnerstagabend in Berlin. Die Inkubationszeit dauert zwischen fünf und 14 Tagen, die Zahl der Infizierten verdoppelt sich innerhalb von nur vier bis fünf Tagen. Das Ziel der Maßnahmen ist es, dass das Gesundheitssystem nicht überlastet werde. 

Termine

Keine Termine gefunden!

Soziale Medien

Archiv

24.03.2020
Aktuelle Informationen von Land, Bund und Kreis zu Hilfen für Unternehmen in der Coronakrise

Fast stündlich verschärfen sich die Auswirkungen der Coronakrise. Das trifft Tausende Firmen quer durch alle Branchen und Millionen von Beschäftigten.

10.05.2019
Birgit Ernst im Dialog mit Russlanddeutschen
Auf dem Hof Hinrichsmeier in Bielefeld

Den gestrigen Abend nutzte Birgit Ernst zu einem Austausch mit Russlanddeutschen aus Bielefeld.

26.06.2008
Gegenkandidat Nummer eins
Zur Meldung

Gütersloh (ram). Ralph Brinkhaus ist der Shooting-Star der Gütersloher CDU. In seiner ersten Legislaturperiode als Ratsherr stieg der wortgewandte Steuerberater bereits zum Fraktionschef auf. Jetzt zieht’s ihn in den Bundestag. Der Vorstand des CDU-Stadtverbands h...

26.06.2008
Bewerbung um Bundestagsmandat
Zur Meldung

Gütersloh (WB). Der Gütersloher CDU-Stadtverband schickt Ralph Brinkhaus (39) ins Rennen um das Bundestagsmandat im Kreis Gütersloh. Damit kommen nun zwei Kandidaten aus der Kreisstadt.

19.06.2008
Kaup wirft Hut in den Ring
Zur Meldung

Kreis Gütersloh (WB). Der CDU-Kreisvorsitzende Ludger Kaup sucht mit 59 Jahren eine neue berufliche Herausforderung. Der Gütersloher kündigte gestern an, als Nachfolger von Hubert Deittert für den Bundestag kandidieren zu wollen.

19.06.2008
Kaup zieht’s nach Berlin
Zur Meldung

Kreis Gütersloh. Ludger Kaup, Vorsitzender des CDU-Kreisverbandes, will Nachfolger von Hubert Deittert im Deutschen Bundestag werden. Das teilte er gestern während einer Pressekonferenz im Konrad-Adenauer-Haus mit.

Kontakt

Wir würden uns sehr freuen von Ihnen zu hören!
Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail und wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.


Bitte bestätigen Sie die Einwilligungserklärung.
Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an die CDU Kreisverband Gütersloh, Moltkestr .56 in 33330 Gütersloh, gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) übertragen und verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (z. B. politische Meinungen).

Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.

Die Rechte als Betroffener aus der DSGVO (Datenschutzerklärung) habe ich gelesen und verstanden.
Inhaltsverzeichnis
Nach oben